• Seit den 1950er Jahren hat sich die Weltbevölkerung etwa verdreifacht [siehe Bevölkerungsentwicklung]
  • Nehmen wir an, dass der Planet Erde langfristig eine Milliarde Menschen vertragen kann ohne nachhaltig geschädigt zu werden, wurde diese ökologische Tragfähigkeit mittlerweile um mehr als das Sechsfache überschritten.
  • Kann die Reproduktionsrate der Meschen sinken oder extraterrestrischer Lebensraum gefunden werden?
  • Werden zur Steigerung der Sterbeziffern (z.B. durch Krebs) Gifte wie Fluorid ins Trinkwasser gegeben oder Produkte mit Aspartam über Apotheken verteilt?

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv