Drucken

Grundbrot (1000 g)

in den Brotbackautomat geben.

 

Möhrenbrot (vollkorn & vegan)

Die Getreidekörner mahlen (1min/10). Mehl kann anschließend im Mixtopf bleiben.
Die Möhre in Stücken in den Mixtopf geben und zerkleinern (5s/6).
Die Hefe in den Mixtopf hineinbröseln, das Wasser sowie das Rübenkraut dazu geben (2min/37°C/2).
Den Sojajoghurt, das restliche Mehl, Flocken sowie den Aceto Balsamico, die Sonnenblumenkerne, Sesam und das Salz hinzugeben und verkneten (5min/Teig).
Den Teig in die Backform füllen und mit Flocken, Sonnenblumenkernen und Sesam bestreuen. Anschließend mehrmals schräg einschneiden.

(Das Brot abgedeckt 30-40 Minuten gehen lassen, danach im kalten Backofen auf der untersten Einschubleiste für etwa 55-60 Minuten bei 210°C Ober-Unter-Hitze backen (bei 190 °C Umluft). Nach dem Backen aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.)

Kategorie: Rezepte (vegan)
Zugriffe: 4052

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv