Drucken

Schmelzlaib Mozzarella-Art

Kerne/Mandeln 2-12 h in Wasser einweichen, Wasser wegschütten (Phytinsäure).

Alle Zutaten in den Mixer geben (zuerst die trockenen), mit 200-400 ml Wasser 1 min pürieren, sofort in Formen füllen und min. 20-120 min kühl stellen.
 

Schmelzlaib Schnittkäse-Art

Kerne/Mandeln/Nüsse 2-12 h in Wasser einweichen, Wasser wegschütten (Phytinsäure).

Süßkartoffeln mit Zitronensaft und Salz in 300 ml Wasser 45 min köcheln, Wasser beibehalten.

200 ml kaltes Wasser, Kerne/Mandeln/Nüsse, Paprikapulver, Hefeflocken und optional weitere Zutaten hinzufügen.

3 min pürieren, Agar Agar unterrühren und 2 min aufkochen.

In Formen gießen - vorab evt. ein Topping wie schwarzer Sesam, Schnittlauch, Basilikum, etc. In die Form geben - und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Solllte der Schmelzlaib nicht schnittfest werden, geht er auch als leckere Creme durch : )

Zum Einfrieren eignet sich dieser Schmelzlaib nicht, da sich dann aufgrund des verwendeten Agar-Agar die Konsistenz gummiartig verändert.
 

Schmelzlaib Parmesan-Art

mixen, dann optional

unterrühren.

* Man kann auch andere Nüsse oder Samen verwenden, z.B. Paranüsse, Pinienkerne, Sonnenblumenkerne, Hanfsamen, Sesamsamen oder eine Kombination davon.

Die Mischung lässt sich auch einfrieren und ist ohne Saft länger haltbar.

Kategorie: Rezepte (vegan)
Zugriffe: 866

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv